Inhaltsverzeichnis

Erstes virales Weihnachtsvideo 2023 kommt aus Nordirland

LinkedIn Schulung in Erlangen
Thomas pixelschmitt® Schmitt
LinkedIn Certified Marketing Insider / Digitales Marketing
Das virale Weihnachtsvideo 2023 kommt aus Nordirland
Das virale Weihnachtsvideo 2023 kommt aus Nordirland

Das Rennen um das Weihnachtsvideo 2023 ist eröffnet und hat wohl schon den Sieger gefunden. Dieses Jahr kommt es von einem Pub in Nordirland.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Video hat alles, was es braucht: Ein einsamer älterer Herr, traurige Musik und einen Hund. Und das alles nicht von einer großen Marke, sondern von Charlie´s Bar in Enniskillen.

Zum Video auf Instagram

Das Video wurde mit sehr geringem Budget selbst gedreht. Der ältere Herr ist Mitglied einer Laientheatergruppe und das Paar mit Hund stammt aus der Nachbarschaft des Pubs.

Ein kleiner viraler Hit mit wenig Budget

Auf Instagram gab es bisher über 90.000 Likes bei 3,7 Millionen Aufrufen.

Selbst irische Politiker loben das Video sogar auch schon dafür, dass es sie in ein “heulendes Chaos” gestürzt und “hart im Gefühlszentrum” getroffen hat:

https://www.belfasttelegraph.co.uk/news/northern-ireland/no-youre-crying-the-ni-pubs-christmas-advert-that-took-social-media-by-storm/a423473542.html

Kommentare unter dem Video schwanken zwischen Bewunderung für die emotionale Tiefe und Anerkennung für die kreative Umsetzung mit einfachen Mitteln. Charlie’s Bar, bisher eher unbekannt, erfährt eine Welle der Sympathie und Anerkennung weit über die Grenzen von Enniskillen hinaus. Die einfühlsame Darstellung und die authentische Atmosphäre des Videos rühren das Publikum an und zeigen, wie starke Emotionen auch mit geringem Budget erzeugt werden können.

Dieses Video beweist, dass nicht immer große Produktionsbudgets notwendig sind, um die Herzen der Menschen zu erreichen. Es ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie Kreativität und echte menschliche Gefühle die mächtigsten Werkzeuge in der Welt der Werbung sein können.

Meine Einschätzung dazu

Ein schönes Beispiel dafür, dass es nicht viel Geld für erfolgreiche Videos braucht. Wichtig ist die Geschichte dahinter – hier natürlich eine traurige Weihnachtsgeschichte mit einer großen Portion Gesellschaftskritik. Dann schafft´s auch mal ein Pub aus Nordirland ein virales Video.

Zuletzt aktualisiert vor 6 Monaten von pixelschmitt

* Mit einem * (Stern) markierte Links sind sogenannte Affiliate-/Empfehlungslinks. Über diese Links gelangst du auf die Seite eines Anbieters. Dieser Anbieter zahlt mir ein kleine Provision. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Das interessiert dich bestimmt auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert