Facebook Werbebibliothek: Welche Werbung schaltet die Konkurrenz?

Thomas pixelschmitt® Schmitt
Experte für Digitales Marketing

Wenn du Anzeigen auf Facebook und Instagram schalten willst, interessiert dich natürlich was die Konkurrenz macht. Meta gibt dir dafür mit der Werbebibliothek ein sehr starkes Tool an die Hand.
Inhaltsverzeichnis

Wenn du Anzeigen auf Facebook und Instagram schalten willst, interessiert dich natürlich was die Konkurrenz macht. Welche Motive und welche Botschaften setzt der Wettbewerb auf welchem Kanal ein? Meta gibt dir dafür mit der Werbebibliothek ein sehr starkes Tool an die Hand. 

Was ist die Facebook Werbebibliothek?

Die Werbebibliothek (Ad Library) von Meta wurde gestartet, um für mehr Transparenz zu sorgen. Werbetreibende aber auch reguläre Nutzerinnen und Nutzer bekommen hier einen tiefen Einblick in aktive Werbeanzeigen aller Werbekunden auf den Meta-Plattformen.

Die Meta Werbebibliothek ist auch ohne Anmeldung und ohne Facebook-Konto verfügbar. Du siehst hier wirklich alle Anzeigen!

Facebook Werbebibliothek (Quelle: Meta)
Facebook Werbebibliothek (Quelle: Meta)

Was kann ich in der Facebook Werbebibliothek sehen?

In der Werbebibliothek kannst du viele Details zu allen aktiven Werbeanzeigen auf allen Meta-Plattformen sehen:

  • Start der Anzeige
  • Status (Aktiv/Inaktiv)
  • Plattform
  • Überschriften
  • Videos
  • Anzeigentexte
  • Call-to-Action
  • Ziel der Anzeige

Wo finde ich die Facebook Werbebibliothek?

Die Facebook Werbebibliothek ist nicht ganz so einfach zu erreichen. Du kannst sie auf zwei Arten aufrufen.

Seitentransparenz pro Seite

Auf jeder beliebigen Seite gibt es in der Desktop-Version den Abschnitt „Seitentransparenz“.

  • Dafür klickst du auf „Info“
  • und dann „Seitentransparenz”.
  • Unter „Alle ansehen“ öffnet sich ein neues Fenster.

Hier bekommst du bereits erste Informationen zu aktiven Werbeanzeigen.

Per Klick auf „Zur Werbebibliothek“ erhältst du Zugriff auf die Werbeanzeigen-Bibliothek.

Facebook-Seite: Der Info-Bereich führt zur Seitentransparenz
Facebook-Seite: Der Info-Bereich führt zur Seitentransparenz
Per Klick auf "Seitentransparenz" öffnen sich weitere Informationen zu Werbeanzeigen
Per Klick auf "Seitentransparenz" öffnen sich weitere Informationen zu Werbeanzeigen

Werbebibliothek direkt aufrufen

Ohne Umwege kannst du direkt unter https://www.facebook.com/ads/library/ die Werbebibliothek aufrufen.

Du landest auf der Suchmaske und kannst hier direkt loslegen.

Facebook Werbebibliothek (Quelle: Meta)

Welche Werbeanzeigen sehe ich in der Werbebibliothek?

Die Suche in der Werbebibliothek ist einfach: Lege deinen Standort fest und wähle eine Anzeigenkategorie aus, um deine Suche zu starten.

Für die Anzeigenkategorien hast du folgende Möglichkeiten. Wenn du unsicher bist, wähle “Alle Werbeanzeigen”.

  • Alle Werbeanzeigen
  • Wahlwerbung bzw. Werbung zu politisch relevanten Themen
  • Immobilien
  • Jobangebote
  • Kredite

Innerhalb der Suchergebnisse kannst du nochmal genauer filtern nach:

  • Sprache
  • Plattform (Facebook, Instagram, Audience Network, Messenger)
  • Region
  • Medienart (Bilder, Memes, Videos)
  • aktiv oder inaktiv
  • Zeitraum
Werbeanzeigen von Coca Cola
Für dieses Beispiel habe ich einfach mal geschaut, wie Coca Cola denn so wirbt.

Tipps zur Suche in der Werbebibliothek

In der Werbebibliothek kannst du plump nach bekannten Seiten suchen.

Meta gibt dir aber viele Tipps zur Suche an die Hand, damit du gezielt nach Begrifflichkeiten suchen kannst. Zwei Tipps davon möchte ich dir empfehlen, damit du genau Ergebnisse bekommst:

Exakte Formulierung
Verwende Anführungszeichen, um nach Wörtern in einer bestimmten Reihenfolge zu suchen. „Marie mag Käsesandwiches“
Du kannst auch nach mehr als einer exakten Formulierung suchen. „Marie mag Käsesandwiches“ „mit Roggenbrot“

Wörter in beliebiger Reihenfolge
Werbeanzeigen suchen, die alle diese Wörter enthalten, aber nicht unbedingt in der Reihenfolge.| Sandwiches | Käse | Marie |

Quelle: Meta

Warum soll ich die Werbebibliothek nutzen?

Die Facebook Werbebibliothek ist ein sehr mächtiges Tool und gibt dir sehr viele Insights an die Hand. Das hier sind die wichtigsten Gründe, warum du du Ad Library nutzen solltest:

Inspiration

Wenn du anfängst Werbung auf den Meta Plattformen zu schalten, ist die Werbebibliothek perfekt für erste Inspiration und Ideen.

Wettbewerbsanalyse

Du siehst hier sehr genau, mit wem du dich in deinem Zielmarkt umgibst. Welche Firmen oder Anbieter sind mit Werbeanzeigen aktiv? Über die Werbebibliothek bekommst du einen sehr guten Eindruck der aktuellen Marktsituation in deiner Branche.

Angebot der Konkurrenz

Was verkauft deine Konkurrenz aktuell? Gibt es saisonale Highlightprodukte, die für dich auch interessant sind?

Zeigt sich ein Muster in den Angeboten des Wettbewerbs und du entdeckst vielleicht ein Produkt oder eine Dienstleistung, die du auch abdecken solltest?

Werbeformate

Welche Werbeformate nutzt dein Wettbewerb. Sind alle nur auf Instagram oder nur auf Facebook?

Lässt sich daraus etwas über die Zielgruppe erkennen und aussagen?

Wenn die Konkurrenz zum Beispiel noch nicht auf Videos in Form von Reels oder Stories setzt, dann wäre das deine Möglichkeit, um dich abzuheben und aufzufallen.

Gestaltung der Anzeigen (Text und Creatives)

Wie sind die Anzeigen der Konkurrenz gestaltet? Welche Bilder und Botschaften werden verwendet? Gibt es wiederkehrende Muster, die du für dich nutzen kannst.

Fazit: Die Facebook Werbebibliothek ist eine wunderbare Inspirationsquelle

Verwende die Werbe-Aktivitäten deiner direkten Mitbewerber als Vorlage für die Entwicklung und Optimierung deiner eigenen Werbestrategien.

Mit der Facebook Werbebibliothek kannst du die Schwächen deiner Konkurrenten erkennen und ausnutzen.

Du erstellst detaillierte Marktanalysen und kannst die Social Media-Aktivitäten für deine wichtigsten Konkurrenten, Keywords und Themen regelmäßig auswerten.

Mit der Werbebibliothek sammelst du kostenlos und schnell wertvolle Informationen für dein eigenes Social Media Marketing.

Zuletzt aktualisiert vor 4 Wochen von pixelschmitt

* Mit einem * (Stern) markierte Links sind sogenannte Affiliate-/Empfehlungslinks. Über diese Links gelangst du auf die Seite eines Anbieters. Dieser Anbieter zahlt mir ein kleine Provision. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Das interessiert dich bestimmt auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert