Geld verdienen mit einem Blog – so geht´s!

Wenn Du mit einem Blog Geld verdienen willst, musst Du einiges beachten. Technik, Tools und passende Werbepartner. Ich betreibe parallel zu diesem Blog einen Reiseblog und mache dort aktuell ein Experiment: „Kann ich mit einem Blog wieder Geld verdienen?“ Dafür habe ich sehr viel an der Seite angepasst und optimiert. Ich nehme Dich hier mit auf meinem Weg zum Geld verdienen mit dem Blog – vorab: Die Schritte sind klein und teilweise echt mühselig.

Ausgangssituation im Blog

Hauptziel der Überarbeitung ist es, dass die Seite technisch wieder auf einem sicheren und vorzeigbaren Stand ist. Und danach möchte ich auch wieder die Monetarisierung vorantreiben.

Monetarisierung bedeutet, dass ich mit dem Inhalt Geld verdienen möchte. Das einfachste für Blogs ist Empfehlungsmarketing, das sog. Affiliate Marketing.

Ich zeige Dir, was ich im Blog mache und was funktioniert und was nicht.

Mein Ziel war es, dass ich bis zum 31. September 2021 mindestens 450 € mit dem Blog verdient haben möchte.

Einblick in meine Umsätze mit dem Blog

Ich gebe Dir hier in regelmäßigen Abständen einen Einblick in meine Umsätze mit dem Blog.

So kannst Du mit dem Blog Geld verdienen

Ein wahrer Geheimtipp, den die wenigsten Blogger kennen, ist die VG Wort. Hiermit wirst Du für veröffentlichte Artikel bezahlt, wenn sie bestimmte Kriterien und Mindesanzahl an Aufrufen erfüllen

Tools und Tipps, um Deinen Blog für Affiliate Marketing zu optimieren

Plugins und Programme rund um Affiliate Marketing

Suchmaschinenoptimierung mit denen Du Deinen Traffic im Blog erhöhen kannst