LinkedIn Hack: Beiträge als Unternehmensseite liken und kommentieren

LinkedIn: Beiträge als Unternehmensseite liken und kommentieren

Wenn Du auf LinkedIn als Unternehmensseite interagieren willst, dann geht das aktuell nur über Umwege. Bisher kannst Du auf LinkedIn nur als Person Beiträge liken oder kommentieren.  Liken und kommentieren können Unternehmen nur mit diesem kleinen Trick.

Und so gehts:

1. Du musst Admin einer LinkedIn-Unternehmensseite sein

Ganz wichtig: Du muss Admin einer LinkedIn-Unternehmensseite sein. Nur so kannst Du mit diesem Hack interagieren.

2. Finde die ID Deiner Unternehmensseite heraus

Rufe Deine Unternehmensseite in LinkedIn auf und schau mal oben in die Adressleiste deines Browsers. Die Zahlenkolonne ist die eindeutige ID deines Unternehmens auf LinkedIn. Und die brauchst du für alle weiteren Schritte. Bei mir ist es die 84838059. In der Anleitung verwende ich DEINE-SEITEN-ID. Ersetze also einfach DEINE-SEITEN-ID durch deine wirkliche Seiten-ID.

Advertisements

Falls Du dich jetzt freust, dass Du mit dieser ID als jede x-beliebige Seite kommentieren kannst, gilt Punkt 1: Du musst Admin der Unternehmensseite sein. Sorry.

LinkedIn: Beiträge als Unternehmensseite liken und kommentieren

3. Notiere die ID

Kopiere dir die Unternehmens-ID (DEINE-SEITEN-ID) heraus und füge sie z.B. in einen Text-Editor ein.

4. Nutze diesen Codesnippet

Jetzt brauchst Du noch ein weiteres Element:

?actorCompanyId=

5. Kombiniere Snippet + ID

Um LinkedIn vorzugaukeln, dass du als deine Unternehmensseite interagierst, kombinierst du jetzt Snippet + Seiten-ID. Bei mir sieht das dann so aus:

?actorCompanyId=DEINE-SEITEN-ID

6. Finde den Beitrag, den Du liken oder kommentieren willst

Jetzt wird es ein bisschen tricky, den du kannst nicht sofort als Unternehmensseite interagieren. Suche dir einen Post, den du liken oder kommentieren willst. Ich zeige dir das an einem Beitrag der Shiftschool.

7. Kopiere den Link zum Post

Oben rechts bei jedem Post findest du drei Punkte. Sobald du darauf klickst, öffnet sich ein Menü. Dort klickst du „Copy link to post“ und der Direktlink zu dem Post wird in die Zwischenablage kopiert.

LinkedIn: Beiträge als Unternehmensseite liken und kommentieren

8. Ergänze die URL um Snippet und ID

Jetzt öffnest du wieder deinen Text-Editor und fügst hier die URL aus der Zwischenablage ein.

https://www.linkedin.com/posts/shiftschool_unsere-website-gibt-es-jetzt-auch-wieder-activity-6905111707371601920-IbmG?utm_source=linkedin_share&utm_medium=member_desktop_web

Hier musst du jetzt noch ein bisschen was editieren. Lösche bitte das hier am Ende der URL:

?utm_source=linkedin_share&utm_medium=member_desktop_web

Das sind sogenannte UTM-Parameter. Die brauchen wir hier nicht. Einfach komplett löschen.

https://www.linkedin.com/posts/shiftschool_unsere-website-gibt-es-jetzt-auch-wieder-activity-6905111707371601920-IbmG

Sobald die UTM-Parameter gelöscht hast, fügst du das hier ein

?actorCompanyId=DEINE-SEITEN-ID

Der komplette Link über den Du dann als Unternehmensseite auf LinkedIn liken und kommentieren kannst, sieht dann so aus:

https://www.linkedin.com/posts/shiftschool_unsere-website-gibt-es-jetzt-auch-wieder-activity-6905111707371601920-IbmG?actorCompanyId=DEINE-SEITEN-ID

9. Like und kommentiere als Unternehmensseite auf LinkedIn

Jetzt kannst Du ganz einfach als Unternehmensseite interagieren.

LinkedIn: Beiträge als Unternehmensseite liken und kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.