Inhaltsverzeichnis

LinkedIn hat jetzt 1 Milliarde Nutzer:innen

LinkedIn Schulung in Erlangen
Thomas pixelschmitt® Schmitt
LinkedIn Certified Marketing Insider / Digitales Marketing
LinkedIn hat jetzt 1 Milliarde Nutzerinnen
LinkedIn hat jetzt 1 Milliarde Nutzerinnen
LinkedIn erreicht über eine Milliarde Nutzer und führt eine KI-gestützte Premium-Erfahrung ein, die als persönlicher Karrierecoach dient und durch neue Funktionen wie "Takeaways for Me" und Microsoft Bing-Integration die Nutzererfahrung verbessert, während gleichzeitig die Jobsuche vereinfacht wird.

LinkedIn feiert einen gewaltigen Meilenstein mit über einer Milliarde Mitgliedern und lanciert zur Feier eine KI-basierte Premium-Erfahrung, die das Berufsleben seiner Nutzer bereichern soll.

So setzen sich die LinkedIn Nutzer weltweit zusammen
So setzen sich die LinkedIn Nutzer weltweit zusammen

Personalisierte Karrierebegleitung durch KI

Der Chief Product Officer von LinkedIn, Tomer Cohen, kündigte an, dass die neue KI-Erfahrung als persönlicher Coach und Assistent fungiert, um Nutzern in ihrer Karriereentwicklung zur Seite zu stehen. Premium-Mitglieder können sich auf eine maßgeschneiderte Interaktion freuen, mit Vorschlägen von Fähigkeiten bis hin zu Kontaktempfehlungen.

 

“Takeaways for Me”: Informationen im Schnellzugriff

Die Funktion “Takeaways for Me” destilliert relevante Inhalte aus dem LinkedIn-Feed zu personalisierten, sofort verwertbaren Einsichten.

Integration von Microsoft Bing

Durch die Einbindung von Microsoft Bing erhalten Nutzer aktuelle Informationen und professionelle Einblicke zu Trendthemen direkt auf LinkedIn.

Vereinfachte Jobsuche

Mit der “Job Seeker Experience” optimiert LinkedIn die Stellensuche. Nutzer können nun leichter die Eignung für einen Job bewerten und erhalten Tipps, wie sie ihre Chancen verbessern können.


via https://www.linkedin.com/pulse/celebrating-1-billion-members-our-new-ai-powered-linkedin-tomer-cohen-26vre/

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine Einschätzung dazu

LinkedIn ist momentan für mich das interessanteste Netzwerk. Es macht einfach Spaß, organisch Inhalte zu erstellen. Die Resonanz auf Posts ist überwältigend und es ist sogar noch möglich, eine Followerschaft/Community aufzubauen.
Es herrscht auf LinkedIn sogar sowas wie eine Goldgräberstimmung – mit allen negativen Nebenwirkungen. Alle, die bisher Krypto-NFT-Metaverse-KI-Experten waren, werden auf einmal LinkedIn Experten. Selbsternannte Coaches fluten aktuell LinkedIn. Hier gilt es, zu filtern und die richtigen Menschen zu finden, dann macht LinkedIn richtig Spaß.

Zuletzt aktualisiert vor 7 Monaten von pixelschmitt

* Mit einem * (Stern) markierte Links sind sogenannte Affiliate-/Empfehlungslinks. Über diese Links gelangst du auf die Seite eines Anbieters. Dieser Anbieter zahlt mir ein kleine Provision. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Das interessiert dich bestimmt auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert