Inhaltsverzeichnis

LinkedIn: Neues Design und Features für “Aktivitäten”

Thomas pixelschmitt® Schmitt
LinkedIn Certified Marketing Insider / Digitales Marketing
Neue Tools für LinkedIn
Neue Tools für LinkedIn
LinkedIn stellt neue Funktionen für Content Creator vor.

Neue Tools für LinkedIn

So wird der Aktivitäten-Bereich auf LinkedIn künftig aussehen
So wird der Aktivitäten-Bereich auf LinkedIn künftig aussehen

LinkedIn hat den Abschnitt “Aktivität” auf den Profilen überarbeitet, um die Inhalte besser sichtbar zu machen.

LinkedIn hat in letzter Zeit eine Reihe von Updates und neuen Tools eingeführt, um den Nutzern eine noch bessere Erfahrung zu bieten.

Eine der neuesten Ergänzungen ist die neue Registerkarte Video und Bilder in deinem Aktivitätsprofil. Hier können Nutzer nun visuelle Inhalte, wie Bilder und Videos, hochladen und mit ihrem Netzwerk teilen.

Ein weiteres nützliches Feature ist die Möglichkeit, Newsletter und Artikel zeitgesteuert zu versenden.

So können Nutzer sicherstellen, dass ihre Inhalte zur besten Zeit veröffentlicht werden, um ihre Zielgruppe zu erreichen. Auch das Ein-Klick-Abonnement für Newsletter macht es einfacher denn je, neue Abonnenten zu gewinnen und die Reichweite zu erhöhen.

LinkedIn hat auch den Abschnitt “Aktivität” auf den Profilen überarbeitet, um die Inhalte besser sichtbar zu machen. Nutzer können nun auswählen, welcher Inhaltstyp zuerst angezeigt werden soll, um ihre Beiträge noch gezielter zu präsentieren.

Zudem gibt es jetzt ein neues Element für Analysen und Tools, um den Nutzern ein besseres Verständnis ihrer Beiträge und deren Performance zu geben.

Eine weitere Verbesserung betrifft die Auffindbarkeit von Artikeln in Suchmaschinen.

Nutzer können nun ihre SEO-Titel und -Beschreibungen anpassen, um sicherzustellen, dass ihre Inhalte in der Suche erscheinen. Dadurch können sie potenziell eine größere Zielgruppe erreichen und ihre Inhalte einem breiteren Publikum zugänglich machen.

Insgesamt bietet LinkedIn mit seinen neuen Tools und Funktionen den Nutzern viele Möglichkeiten, ihre Inhalte zu optimieren und ihre Reichweite zu erhöhen

Ob es um die Planung von Newsletter-Veröffentlichungen geht oder um die Anpassung von SEO-Titeln und -Beschreibungen, LinkedIn gibt seinen Nutzern die Werkzeuge an die Hand, um ihre Ziele zu erreichen.

Meine Einschätzung dazu

Schön zu sehen, dass LinkedIn immer mehr Möglichkeiten für Content Creator bereitstellt. Ich freue mich vor allem auf die Updates rund um die Newsletter.

So wird LinkedIn immer weiter zu meinem absoluten Lieblings-Netzwerk.

Zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von pixelschmitt

* Mit einem * (Stern) markierte Links sind sogenannte Affiliate-/Empfehlungslinks. Über diese Links gelangst du auf die Seite eines Anbieters. Dieser Anbieter zahlt mir ein kleine Provision. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Das interessiert dich bestimmt auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert